Donnerstag, 4. September 2014

Die 10 Minuten - Weste


 Anleitung

Fuer die Weste habe ich eine Fleecedecke mittig gefaltet

mit Hilfe eines Massbandes einen Halbkreis gesteckt / angezeichnet
( die Masse kann jeder individuell fuer sich bestimmen )

und ausgeschnitten

auseinander gefaltet ergibt sich nun ein Kreis, den wieder
mittig falten und das Armloch abmessen, dafuer die
Ruecken - und Schulterbreite messen und auf dem Stoff
anzeichnen
die Aermelloecher ausschneiden, den Stoffkreis auseinander falten
und den Kragen nach aussen legen

fertig ist das einzigartige Stueck. Ich war so begeistert von dem
Ergebnis, das ich vergessen habe die Weste zu daempfen bevor
ich sie fotografiert habe. Seht ueber die Falten bitte einfach hinweg.

Habt einen schoenen Tag
liebe Gruesse
Gaby

verlinkt mit
rums
kopfkino 

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee!!
    Danke!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Werde ich mal ausprobieren - Danke für die Anleitung.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee! Danke dafür!
    Ich befürchte aber, dass die Fleecedecke sich ziemlich elektrisch auflädt und es so immer "knistert".
    Aber die Idee lässt sich ja mit jedem Stoff umsetzen!
    Liebe Grüße!
    K.P.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Weste sieht klasse aus!!
    Und so einfach herzustellen - toll!
    Liebe Grüße von Allex

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee! Und schaut richtig gut aus!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. Hättest du die Falten nicht erwähnt, wären sie mir zum. nicht aufgefallen ;)
    Super Idee und so einfach, dass ich die als Nichtnähering wohl auch hinkriege. Allerdings brauchte ich noch eine genauere Beschreibung, wie ich die Rundung und somit den Kreis ordentlich und exakt rund kriege und wie ich Armausschnitt abmessen muss, bzw. wie auf Tuch übertragen ;)

    AntwortenLöschen
  7. Genial :-) Danke sehr!
    Mir ist jetzt schon klar, dass ich sie lieben werde.
    Werde gleich morgen 1 bis 3 Decken besorgen.

    AntwortenLöschen
  8. Sieht gut aus aber..habe es gerade ausprobiert,passt an der Brust nicht richtig,vielleicht müssen noch ein paar Decken herhalten..es ist etwas schwierig die Länge des armausschnittes zu berechnen.Aber sonst einfach zu schneiden

    AntwortenLöschen
  9. kommt auf meine to-do-liste! toll!

    AntwortenLöschen
  10. Muss Mann den Rand nicht umnähen?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!