Dienstag, 24. März 2015

Das schnellste Huhn ....




Süsse Hühner als Eierwärmer zu Ostern oder als Dekoration.
 Diese Hühner aus Filz sind sehr schnell und einfach zu nähen.

Ihr braucht dazu


 ein Filz - Rechteck 8 x 16 cm, 3 Filzschnüre, Kamm und
Schnabel werden frei ausgeschnitten und wie auf dem Foto
aufgelegt.


das Rechteck mittig rechts auf rechts legen und an den
beiden auf dem Foto zu sehenden Seiten knappkantig zunähen.
Die überstehenden Schwanzfedern abschneiden und das Huhn
wenden.


Habt einen schönen Tag
Liebe Grüsse
Gaby

Heute bei
creadienstag
meertjes-stuff
freutag 

Kommentare:

  1. Die sind ja ganz große klasse! Leider kann ich nicht nähen, sonst würden die meinen Ostertisch zieren.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. einfach und klasse !

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine süße Idee :-)
    Toll!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Nachdem ich am Sonntag nun das 20. Huhn gefertigt habe, ist bei mir erstmal Schluss mit der Hühnerproduktion. Aber sie sind einfach auch zuuuu süß und ja auch wirklich schnell gemacht. Ich stopfe sie immer ein bisschen aus und nähe sie unten zu, die Idee sie als Eierwärmer zu nutzen gefällt mir dagegen aber auch ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja spitze! Mir gefallen so einfache schnelle und doch wirkungsvolle Ideen und Umsetzungen. Danke für die Inspiration.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Idee,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja knuffig. Danke für das Tutorial!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  8. Die sind aber allerliebst. Und kommen so passend genau zur richtigen zeit. Da werde ich mal das Wochenende nutzen... LG maika

    AntwortenLöschen
  9. Oh die sind ja schön... mal schauen ob ich dazu noch Zeit finde...

    Lg Nunni

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist aber wirklich fix - toll geworden ! LG

    AntwortenLöschen
  11. Coole Hühner und super Anleitung. Vielen Dank!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  12. Oh, die Hühner sind so süss und so schnell gemacht.Vielen Dank für Deine Mühe mit dem Tutorial.
    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!