Mittwoch, 28. Juni 2017

Buttermilch Mousse mit Himbeeren


Himbeeren  - am Liebsten frisch vom Busch gepflückt, aber auch zu Marmelade,
Kuchen, Torte und Dessert verarbeitet sind sie super lecker. Heute habe ich eine
Buttermilch Mousse mit Himbeeren für Euch

Rezept 
für 4 Personen

  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 300 ml Buttermilch
  • 2 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale
  • 75 g Zucker
  • 5 El Zitronensaft
  • 200 ml Schlagsahne
  • 375 g Himbeeren
 4 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 300 ml Buttermilch mit 2 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale würzen. 75 g Zucker mit 4 El Zitronensaft in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, vom Herd ziehen.
 Gelatine gut ausdrücken und im heißen Zuckersirup schmelzen. Die Buttermilch nach und nach einrühren, dann in eine Schüssel geben. Unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Min. kühl stellen, bis die Buttermilch zu gelieren beginnt.
 200 ml Schlagsahne halb steif schlagen und in 2 Portionen mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Buttermilchcreme heben. In Dessertschüsselchen füllen und mind. 3 Std. kalt stellen.
 375 g Himbeeren verlesen und mit der Creme anrichten. ( Rezept: Essen & Trinken )


Bon Appetit !


Liebe Grüße
Gaby

1 Kommentar:

  1. Wie lecker sich das erfrischende Buttermilchmus liest ... das kommt heute gerade recht :-), da ich noch einen Dessert aus der vorhandenen Buttermilch samt Himbeeren zaubern will. Danke für deine Rezeptvorstellung.
    Schönen Tag und viele Grüße, Marita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!