Dienstag, 10. März 2015

Einfaches Osterhäschen nähen

einfaches Häschen aus Fleeceresten 
Material
Fleece- Filz -Stoffreste oder ein altes T-Shirt
passendes Garn
Wackelaugen / Knöpfe
Holzperlen für die Nase
schw. Garn für das Schnäuzchen
weisse Wollreste für das Schwänzchen
etwas Schleifenband

Das Schnittmuster
Den Körper 2 x zuschneiden , die Ohren 4x. Wenn Ihr
mögt nehmt Ihr wie ich für das Innenohr eine andere 
Farbe. Zuerst werden die Ohren zusammengenäht, wenn
Ihr Euch für eine Variante aus Stoff entschieden habt,
müsst Ihr an die Wendeöffnung denken. Bevor Ihr nun
den Körper zusammen näht, werden die Ohren an den
markierten Stellen festgesteckt, dann den Körper( bis auf eine
 kleine Öffnung unten - zum füllen ) zusammennähen. Das
Häschen wird nun mit Füllwatte gefüllt und die noch offene
Stelle mit einigen Stichen per Hand verschlossen. Augen,
Nase.... und Puschelschwanz aus einem Wollponpon werden
angenäht, ein Schleifchen um den Hals und fertig ist das
süsse Häschen. Das Schnittmuster stammt von chezbeeperbebe
und eine Anleitung wie Ihr den Wollponpon selbermachen könnt
 findet Ihr HIER

Habt einen schönen Tag
Liebe Grüsse Gaby

Heute bei
meertjes-stuff
UpcyclingDienstag
meitlisache
kiddikram
creadienstag
artof66 

Kommentare:

  1. Deine Häschen sind sehr süß geworden!
    Danke auch für die Anleitung!
    LG Irene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gaby,
    wow, was für wunderschöne Osterhasen! Die gefallen mir wirklich sehr und noch toller ist, wenn sie so einfach zu machen sind!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das niedlich!!! :-) Danke für die Anleitung!
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!