Donnerstag, 15. Oktober 2015

Srickmütze + Schal ( Anleitung )


Wintereinbruch im Sauerland
Der erste Schnee und das mitten im goldenen Oktober. Das
gab es lange nicht. Im letzten Jahr hatten wir um diese Zeit
sonnige 18 Grad. Heute ist es kalt und nass, Zeit für Strickmütze
und Wollschal. Diese Beiden , mit Zopfmuster, habe ich schon 
vor einiger Zeit aus grauer Wolle gestrickt.


Anleitung für den Schal



x = re Maschen
- = li Maschen

Nadelstärke 3 / 3,5

Anschlag : 60 M.
Die erste Hin - und  Rückreihe habe ich im Wechsel re / li gesrtickt. 
Dann wie folgt
2 M. li, 6 M. re, 2 M. li, 12 M. re, 6 M. li, 4 M. re, 6 M. li, 12 M. re, 2 M. li, 6 M. re, 2 M. li
die Rückreihe wie die Maschen erscheinen
12 Reihen hochstricken
dann das Zopfmuster beginnen 
3er Zopf - 6er Zopf - 2er Zopf - 6er Zopf - 3er Zopf
weiter stricken bis die gewünschte Länge erreicht ist. Die Arbeit mit einer Reihe
re / li beenden und abketten.


Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby


das richtige Wetter, um es sich mit einer Tasse Kaffee bei
 RUMS / Kopfkino / haekellinegemütlich zu machen und anschließend
 die neusten Garne zu ordern.

verlinkt mit handmadeontuesday

Kommentare:

  1. Gugug,
    toller Post und Anleitung!!!
    Lg Sandra
    blogsvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Gugug,
    toller Post und Anleitung!!!
    Lg Sandra
    blogsvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Schön! Jetzt kann es ruhig Winter werden :-)
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    wunderschön die Kobination. Besonders der Zopf sieht toll aus.
    Ich würde mich freuen, wenn Du sie auch auf meine NEUE Blogparty – Gehäkeltes und Gestricktes – verlinken würdest. (Rechter Button auf meinem Blog)
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!