Dienstag, 3. November 2015

Ruck - zuck - fertig Wendeponcho

Ein neues Lieblingsteil
 Mein ruck - zuck - fertig Wendeponcho aus Double Fleece in
 hell - und dunkelgrau ist bei fast frühlingshaften Temperaturen
und strahlendem Sonnenschein genau das richtige Kleidungsstück
für einen Herbstspaziergang in Wald und Flur. Noch dazu ist er
ein Traumstück für jede Hobbyschneiderin, weil soooooo einfach
herzustellen.

Anleitung





1.) Ihr messt Eure Spannweite der Arme und die Länge die Ihr wünscht
2.) Ihr schneidet den Stoff nach diesen Maßen zu, kennzeichnet die
Mitte und schneidet den Halsausschnitt aus.
3. ) Ihr messt den Armausschnitt aus und befestigt an dieser Stelle die
Druckknöpfe, so das sie von der jeweiligen Seite zu schließen / öffnen
sind ( erst auf der dunklen Stoffseite, den Poncho wenden und dann auf
der hellen Stoffseite ).
Natürlich könnt Ihr auch andere Verschlußmöglichkeiten wie Knöpfe....
wählen oder dem Poncho noch einen Rollkragen annähen ( siehe Poncho
anleitung von 2014 - HIER




Habt einen schönen Tag
Liebe Grüße
Gaby

Heute bei
creadienstag
dienstagsdinge
handmadeontuesday
memademittwoch

Kommentare:

  1. toll :) ich hab schon mal einen probiert und bin kläglich gescheitert (der Halsausschnitt war viel zu groß) - ich werde noch mal einen probieren. Dein tolles Teil hat mir wieder den Ansporn gegeben ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby.
    Schöner Poncho, steht Dir gut! Danke für die wirklich simple Anleitung, die ich jetzt WIRKLICH mal umsetze und den nötigen Kick, den ich brauchte.
    Lange schon möchte ich einen Poncho haben und jetzt habe ich keine Ausrede mehr. Schneller geht's ja kaum.
    Viele Grüße, Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee! Ponchos sehe ich diesen Herbst sehr oft, da liegst du wohl voll im Trend! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Ponchos. Deiner sieht super aus. Danke für die Anleitung.
    Lg
    Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gaby, bin gerade über deine Nähanleitung für den Poncho gestolpert.
    Das wäre doch mal ein Projekt für die grauen Regentage (und da kommen jetzt sicher noch mehr).
    Vielleicht wage ich mich gleich morgen ran! Danke dafür jedenfalls!

    Lieben Gruß,
    Nici

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar!